BFE - Verein zur Förderung Berufsbezogener Fachausbildung von Erwachsenen 

E-mail: office@bfe-strahlenschutz.at       ZVR: 485507658   



Wichtige Punkte zu den KAGES-Sonderkursen für ANWENDENDE FACHKRÄFTE:

1) Für die gesetzlich bis Ende des Jahres 2023 durchzuführende Ausbildung ANWENDENDER FACHKRÄFTE

(MedStrSchV, BGBl. II, Nr. 375/2017) bietet der BFE aufgrund der Dringlichkeit (Frist lt. Gesetz: 31.12.2023) Sonderkurse für KAGES-Mitarbeiter an.

2) Anmeldungen sind ausschließlich über KAGES-Services / Technisches Dienstleistungszentrum
Behörden / Technische Sicherheit (BTSI) möglich. Vom BTSI wurde bereits das Anmeldeformular (Excel-Tabelle) ausgesandt.
Um Doppelgleisigkeit zu vermeiden, ersuchen wir alle Anmeldungen (Excel-Tabelle) und eventuelle Rückfragen dazu ausschließlich über das BTSI vorzunehmen.
Anmeldeschluss: 30.11.2023
Bitte die Excel-Tabelle vollständig ausfüllen, da neben dem Titel und Namen auch das Geburtsdatum für das Zeugnis erforderlich ist. Da die Teilnehmeranzahl pro Praktikum mit 20 Personen begrenzt ist, ist es für die Bekanntgabe von Praktikums-Zusatzterminen sowie für die Praktikumstermine für die Kurse für „Interventionelle Eingriffe“ notwendig, auch die Email-Adresse bekanntzugeben.

3) Die Entscheidungskompetenz über die erforderliche Kursteilnahme(n) (Röntgen und Durchleuchtung, oder zusätzlich auch Interventionelle Eingriffe) ist KAGES-intern zu klären.

4)

KURSSTEIL I:
Alle 7 BFE-Sonderkurse (4 x Graz, 1 x LKH Feldbach-Fürstenfeld, Standort Feldbach, 2 x LKH Hochsteiermark - Standort Leoben) sind gleich strukturiert:
13:00 – 14:30 Theorie Grundausbildung
14:45 – 17:45 Theorie: Röntgen, Durchleuchtung, Interventionelle Eingriffe
17:45 – 20.00 Praktikum Röntgen und Durchleuchtung
Ausbildung in Röntgen und Durchleuchtung ist damit abgeschlossen
(MedStrSchV., Anlage 2: 1. Grundausbildung, 2.Röntgen, 3. Durchleuchtung).

KURSTEIL II:

Ergänzugspraktikum für Interventionelle Eingriffe:
Jene Teilnehmer, die zusätzlich die Ausbildung in Interventionelle Eingriffe brauchen, müssen lt. Gesetz eine dafür spezifische praktische Ausbildung im Umfang von 3 Stunden absolvieren (MedStrSchV., Anlage 2: 4. Interventionelle Eingriffe).
TERMINE für diese erforderliche praktische Ausbildung werden gesondert vereinbart.

5) TERMINE für KURSSTEIL I:
Die Teilnahme an Kursen in Graz ist vorrangig für Teilnehmer aus Graz vorgesehen, die Kurse in anderen Gebieten der Steiermark für die Teilnehmer aus diesen Regionen.

Klinikum Graz: 15.11.2023

Klinikum Graz: 04.12.2023: 

LKH Leoben: 18.12.2023: Kurs wurde leider aufgrund der nicht erreichten Mindestteilnehmeranzahl abgesagt!

Klinikum Graz: 19.12.2023

LKH Feldbach: 20.12.2023: Kurs wurde leider aufgrund der nicht erreichten Mindestteilnehmeranzahl abgesagt!

LKH Leoben: 29.01.2024

Klinikum Graz: 30.01.2024

Klinikum Graz: 05.02.2024

Klinikum Graz: 07.02.2024


Klinikum Graz: 20.03.2024

Theorie: Campus Meduni Graz, Gebäude N, Hörsaal MC6 (Eingang schräg gegenüber Meduni Mensa); 

Neue Stiftingthalstrasse, Graz; Zeit: Wird noch bekanntgegeben!

Praktikum: Univ. Klinik f. Radiologie, ZRI,EG vor den Räumen H-023 bzw. H-024 ERCP,

Eingang Auenbruggerplatz 9/3; (15.30 - 17:45)